Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Impressum

Die Fairlane Consulting GmbH ist Herausgeberin der Zeitschrift FACES.

Fairlane Consulting GmbH
Bertastrasse 1
CH-8002 Zürich

Telefon: +41 (0)43 322 05 23

Email: info@faces.ch


Rücktrittsrecht: 14 Tage ab Bestelltermin
Erfüllungsort und Gerichtsstand: Zürich
Medieninhaber, Herausgeber, Verleger: Fairlane Consulting GmbH

Adresse, PLZ, Ort: siehe obige Adresse

Geschäftsführer: Stefan Berger; Patrick Pierazzoli


2. Allgemeines

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Verkauf und die Lieferung von Waren durch die Fairlane Consulting GmbH. Abweichende Bedingungen des Käufers haben nur Gültigkeit, wenn wir dem Käufer schriftlich oder firmenmässig gefertigt zugestimmt haben. Mit der Abgabe einer Bestellung erklärt sich der Käufer mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden und an sie gebunden. Die Bestellung des Kunden ist auf jeden Fall verbindlich, kann jedoch innert 14 Tage schriftlich oder per Mail widerrufen werden. Der Kaufvertrag kommt auf jeden Fall zustande, sobald wir die bestellte Ware erstmals ausliefern.


3. Bestellen

Bei der Onlinebestellung ist der Kunde mit dem Kauf einverstanden und verpflichtet sich zu einem rechtsverbindlichen Geschäft.

4. Vertragssprache

Der Vertragsinhalt, alle sonstigen Informationen, Kundendienst, Dateninformationen und Beschwerdeerledigung werden durchgängig in der deutschen Sprache angeboten.

5. Preise

Soweit nicht anders angegeben, verstehen sich sämtliche Preisangaben einschliesslich der gesetzlichen Umsatzsteuer und aller mit dem Versand entstehenden Spesen. Sollten im Zuge des Versandes Export- oder Importabgaben fällig werden, wird dies beim entsprechenden Artikel vermerkt.

6. Rücktrittsrecht

Besteller, die Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind, können binnen einer Frist von vierzehn Tagen ab Bestelldatum zurücktreten. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist ohne Angabe von Gründen abgesendet wird.

7. Rechnungsstellungs-Zyklus.

Die Abokosten werden jährlich von der von Ihnen angegebenen Zahlungsart abgebucht. Der Zahltag entspricht dabei stets dem Tag, an dem Sie ihr Abo gelöst haben. In einigen Fällen kann sich Ihr Zahlungsdatum ändern. Sie können Ihr Abo in ihrem User Account jederzeit auf Ende der Laufzeit kündigen. Falls Sie dies nicht tun, verlängert sich das Abo automatisch um ein weiteres Jahr. Wir werden Sie per Mail rechtzeitig auf den Termin der automatischen Verlängerung hinweisen. 


8. Lieferung

Leistungsinhalt/Lieferung: die Fairlane Consulting GmbH behält sich das Recht vor, das jeweilige Leistungsangebot inhaltlich jederzeit zu verändern. Die Preise für die von Fairlane Consulting GmbH angebotenen Lieferungen und Leistungen enthalten nicht Kosten, die von Dritten verrechnet werden. Sind nicht alle bestellten Artikel sofort lieferbar, werden die sofort lieferbaren umgehend und weitere sobald diese verfügbar sind, nachgeliefert. Weitere Versendungskosten werden von uns übernommen. Die Lieferung erfolgt per Post.


8. Lieferzeiten

Die 1. Lieferung erfolgt in der Regel mit der nächstmöglichen Ausgabe ab der Bestellbestätigung und ist in der Bestätigungsmail ersichtlich. Die 1. Zusendung ist abhängig von Erscheinungsdatum eines Titels und vom Bestelldatum.
Sollte sich die Lieferung ausnahmsweise einmal verzögern, so werden wir sofort nach bekannt werden der Verzögerung, jedoch vor der Frist von 30 Tagen, mit dem Kunden Kontakt aufnehmen und seine Einverständnis zur späteren Lieferung einholen. Sollte der Kunde damit nicht einverstanden sein, ist er berechtigt vom Vertrag zurückzutreten.


9. Versandkosten

Alle Preise verstehen sich, wenn nicht anders vermerkt, inkl. Versandspesen.

10. Adressänderungen

Die Lieferadresse können Sie jederzeit in Ihrem User Account ändern. Die Änderung tritt beim nächstmöglichen Versand in Kraft. Bitte beachten Sie, dass die Änderung mindestens 14 Tage vor dem Erscheinen einer Ausgabe erfolgen muss, damit sie für die entsprechende Ausgabe noch berücksichtigt werden kann. 


11. Sicherheit, Datenschutz

Fairlane Consulting GmbH nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Im Folgenden stellen wir dar, welche Daten wir im Rahmen unserer Website wann und zu welchen Zwecken erheben, verarbeiten und nutzen.


11.1. Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Bei den angebotenen Diensten werden personenbezogene Daten von Ihnen erhoben, verarbeitet oder genutzt ("verwendet"). Dies geschieht immer unter Beachtung des einschlägigen Datenschutzrechts. Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten für einen Zweck verwenden, der nach den gesetzlichen Bestimmungen Ihre Zustimmung erfordert, werden wir Sie stets um Ihre ausdrückliche Zustimmung bitten. Sollten Sie Ihre Zustimmung nicht erteilen, bitten wir um Verständnis, dass Sie an dem jeweiligen Dienst ggf. nicht teilnehmen können.

11.2. Inanspruchnahme von angebotenen Diensten


Wir erheben Daten z.B. in folgenden Fällen, um Ihnen die Leistungen des jeweiligen Angebots zu erbringen: Abo-Bestellungen und -änderungen, Reminder, Newsletter-Bestellungen, Teilnahme an Gewinnspielen, Votings und ähnlichen Aktionen, Mitgliedschaft in der Community, Foren, Chats, Shopping-Angebote. Sofern innerhalb unserer Website die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher Daten (situationsabhängig z.B. Name, Anschrift, Geschlecht, Geburtsdatum, Kundennummer, Telefonnummer, Faxnummer, Bankverbindung, Zahlungsart, E-Mail-Adresse) besteht, so erfolgt die Eingabe dieser Daten von Ihrer Seite auf freiwilliger Basis. In diesem Fall werden diejenigen personenbezogenen Daten abgefragt, die für den jeweiligen Dienst und seine Personalisierung nötig sind. Diese Daten werden zur Durchführung dieses Dienstes verwendet sowie, jedoch ausschließlich in den gesetzlich erlaubten Fällen, für Zwecke der Werbung oder Markt- und Meinungsforschung. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unsere Dienste in der Regel nicht anonym verwendet werden können. Soweit es sich um kostenpflichtige Dienste handelt, ist bereits für die Zwecke der Abrechnung der Klarname erforderlich. Aber auch bei kostenlosen Diensten können wir nur so sicherstellen, dass unsere Nutzungsbedingungen eingehalten werden.

11.3. Datenweitergabe an Dritte

Personenbezogene Daten werden von uns vertraulich behandelt und ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist (1) zur Durchführung des angebotenen Dienstes erforderlich (z.B. bei Aktionen, Zusendung von Warenproben, Gewinnspiele usw., welche wir gemeinsam mit Partnern durchführen), (2) auch ohne Ihre Zustimmung gesetzlich ausdrücklich erlaubt oder (3) aufgrund einer gerichtlichen oder behördlichen Aufforderung erforderlich. Wir werden ohne Ihre Zustimmung keine Daten in Nicht-EU-Staaten weitergeben, es sei denn, dies ist gesetzlich ausdrücklich erlaubt.

11.4. Einsatz von Social Media Plug-ins

Unsere Website verwendet Social Plug-ins von z.B. Facebook, Twitter und Pinterest, wie z.B. den Facebook Gefällt mir- Button Twitter-Button oder Pin-it-Button. Bei deren Anzeige bzw. Anklicken wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Computer und dem Server des Anbieters dieses Plug-ins also z.B. Facebook, Twitter oder Pinterest hergestellt. Dabei können von z.B. Facebook, Twitter oder Pinterest personen- und nicht personenbezogene Daten von Ihnen erhoben werden. Wenn Sie Mitglied bei Facebook sind und während des Besuchs auf unserer Website bei Facebook eingeloggt sind, erkennt Facebook das Datum und die Uhrzeit des Besuches auf unserer Website, die Internetadresse, ebenso die technischen Daten über die IP-Adresse und den genutzten Web-Browser sowie das genutzte Betriebssystem, sowie die Nutzer-ID bei Facebook. Betätigen Sie eines der Social Plug-ins z.B. durch Anklicken, wird dies an Ihr Nutzerkonto bei Facebook gesendet und dort gespeichert. Selbst wenn Sie nicht Mitglied bei Facebook sind, ist nicht auszuschließen, dass Facebook ihre IP-Adresse speichert. Wir empfehlen Ihnen, sich über die hiervon umfassten Arten von Daten sowie Zweck und Umfang der Datenerhebung und der weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten durch z.B. Facebook, Twitter und Pinterest sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre zu informieren, indem Sie die Datenschutzhinweise auf facebook.de, twitter.com oder pinterest.com lesen. Um zu verhindern, dass z.B. Facebook die oben genannten Daten durch Ihren Aufenthalt auf unserem Internetangebot sammelt, loggen Sie sich vor Ihrem Besuch auf unserer Seite bei Facebook aus. Um einen generellen Zugriff von Facebook auf Ihre Daten auf unseren und sonstigen Webseiten zu verhindern, können Sie Facebook Social Plug-ins durch ein Add-On für Ihren Browser (z.B. Facebook-Blocker) ausschließen.


11.5. Links

Unser Angebot enthält Links zu anderen Websites. Als Anbieter sind wir für eigene Inhalte nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Für fremde Inhalte, die erkennbar über Links zur Nutzung bereitgestellt werden, übernehmen wir keine Verantwortung und machen uns deren Inhalt nicht zu Eigen. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass die Betreiber anderer Websites die Datenschutzbestimmungen einhalten.

11.6. Ihr Recht auf Auskunft, Berichtung, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, auf Anfrage unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten oder die zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten zu erhalten. Zusätzlich haben Sie in den gesetzlich vorgesehenen Fällen das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung bzw. Löschung. Darüber hinaus haben Sie jederzeit Recht, der weiteren Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft zu widersprechen. Wir weisen darauf hin, dass Ihr Recht auf Löschung von Daten durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten, die wir beachten müssen, eingeschränkt sein kann. Bei datenschutzrechtlichen Anliegen wenden Sie sich bitte unter Nennung hinreichender Angaben zur Individualisierung Ihrer Person (z.B. Name, Benutzername, E-Mail-Adresse) an:


Fairlane Consulting GmbH
Bertastrasse 1
8002 Zürich

11.7 Eigentumsvorbehalt, Gewährleistung, Haftung, Garantie

Bis zur vollständigen Bezahlung der bestellten Ware bleibt die Ware unser Eigentum. Vor vollständiger Bezahlung der Ware ist es dem Kunden untersagt, die Ware zu verpfänden, sicherungsweise zu übereignen oder Dritten sonstige Rechte daran einzuräumen. Fairlane Consulting GmbH haftet ausschliesslich nur für Schäden bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, mit Ausnahme von Schäden an Personen. Das Vorliegen von leichter bzw. grober Fahrlässigkeit hat, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, der Geschädigte zu beweisen. Der Ersatz von (Mangel-) Folgeschäden, sowie sonstigen Sachschäden, Vermögensschäden und Schäden Dritter gegen den Kunden ist ausgeschlossen. Fairlane Consulting GmbH erbringt die Leistungen mit grösster Sorgfalt, haftet aber nicht für die von Dritten zur Verfügung gestellten bzw. von Dritten bezogenen Leistungen.


12. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Die Vertragspartner vereinbaren, soweit keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen entgegenstehen, die Anwendung schweizerischen Rechts.
Ist der Vertragspartner Verbraucher, so sind auch die zwingenden Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, auf diesen Vertrag anzuwenden.


Für Streitigkeiten aus dem Vertrag wird, sofern der Vertragspartner Unternehmer ist, unser Firmensitz als Gerichtsstand vereinbart. Ist der Vertragspartner Verbraucher, so kann er Klagen gegen die Fairlane Consulting GmbH entweder in der Schweiz oder vor den Gerichten des Vertragsstaates, in dessen Hoheitsgebiet er seinen Wohnsitz hat, erheben. Hatte der Vertragspartner zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in der Schweiz, so können Klagen des Vertragspartners gegen die Fairlane Consulting GmbH nur vor schweizerischen Gerichten erhoben werden.

13. Erfüllungsort

Erfüllungsort für sämtliche Leistungen aus dem Vertrag ist der Sitz der Fairlane Consulting GmbH.